Neubau:


Haus Ersfeld (2012) - 54662 Speicher

Haus Ersfeld (2012) - 54662 SpeicherHaus Ersfeld (2012) - 54662 SpeicherHaus Ersfeld (2012) - 54662 SpeicherHaus Ersfeld (2012) - 54662 SpeicherHaus Ersfeld (2012) - 54662 Speicher

Das Haus Ersfeld steht in der Tradition der Winkelhofanlage. Über die grundsätzliche Behandelung des Baukörpers hinaus und seine Materialität sind Scheunentore, Heuluken, einfassende Mauern und ein Bauerngarten in abstrahierter Form wieder zu erkennen. Die präzise Geometrie des Baukörpers findet eine Entsprechung in der Gestaltung der Außenanlagen und stellt das Haus damit in ein gutes Verhältnis zur Straße. Das Haus Ersfeld wurde mit dem BDA-Architekturpreis des Landesverbands Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Bauherr: Alwin Ersfeld, Speicher
Architekt:
Johannes Götz, Bitburg, mit Guido Lohmann, www.johannesgoetz.com
Projektleitung: Michael Garcon

Beim Baukulturpreis Eifel 2013 erhielt das Projekt in der Kategorie "Neubau" neben zwei weiteren Projekten gleichrangig einen Preis zuerkannt.
Beurteilung der Jury:

Der Architekt Johannes Götz formuliert durch die Anordnung des Baukörpers in Form der traditionellen Winkelhofanlage einen großzügig definierten Freiraum, der durch eine Buchenhecke zur Straße hin gefasst ist. Die äußere Gebäudegestaltung mit gut gesetzten und proportionierten Öffnungen ist genauso überzeugend wie die räumliche Qualität der Innenräume. Im Hinblick auf die Fortführung und Weiterentwicklung traditioneller Bauformen ist die Verwendung ortstypischer Elemente hervorzuheben. Dazu zählen die Mauern ebenso wie der Bauerngarten, aber auch die Reduzierung auf wenige Baumaterialien. Dies alles trägt zum einheitlichen Erscheinungsbild der Gesamtanlage bei. Die Jury hat der Neubau des Wohnhauses in Speicher überzeugt.

Die Veröffentlichung in den Kreis-Nachrichten des Eifelkreises Bitburg-Prüm:

pdfSpeicher Haus Ersfeld_Johannes Götz295.06 KB


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok