Neubau:

Wohnhaus Britten Bitburg AussenansichtWohnhuas Britten Bitburg EingangsseiteWohnhaus Britten Bitburg, EingangsseiteWohnhaus Britten, Bitburg, InnenraumWohnhaus Britten Bitburg Innenraum

 

Wohnhaus Britten in Bitburg (2012)


Von außen zeigt sich das zweigeschossige Wohnhaus kompakt geplant und ist geprägt von seinen großflächigen Verglasungen an der Süd- und Westfassade. Dadurch wirkt es sehr offen und zeitgemäß. Der im Norden angeordnete Eingang mit Zuweg wirkt trotz der bescheidenen Materialwahl großzügig und einladend.

Das Fassadenbild ist hier, wie insgesamt am Gebäude, annähernd symmetrisch strukturiert.
Das Wohnhaus ist zurückhaltend und villenartig zugleich, in seinen Proportionen und Abmessungen passt es sich der umliegenden Bebauung an.

Die Auswahl der Baustoffe beschränkt sich auf nur wenige Materialien. Der Dachüberstand wurde bewusst reduziert, die gestalterische Detailierung von Bauteilen einfach und schlicht ausgeführt. Planungsziel war es auch hier, eine zeitlose und regional integrative Architektursprache zu finden, gleichzeitig sollten zeitgemäße Bauelemente zum Einsatz kommen. Die Anwendung regenerativer Energieformen und eine energieeffiziente Bauweise sollten berücksichtigt werden.


Im Inneren zeigt sich das Haus großzügig, offen und transparent, was dem Wunsch der Bauherrschaft nach weiträumigen Grundrissen entspricht. Die großflächigen Räume haben angemessene, also deutlich größere Raumhöhen erhalten. Durch den ausgewogenen Zuschnitt der Innenräume wird das resultierende Raumerlebnis intensiver und der natürliche Lichteinfall größer. Wie im ganzen Haus kommen auch bei den Innenräumen nur wenige verschiedene Materialien zum Einsatz.

 

Architekt/ Fotos: AJP, Architekt Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Port, Bitburg www.ajp-architekt.de


Bauherr: Eheleute Britten, Bitburg

 

Die Veröffentlichung in den Kreis-Nachrichten des Eifelkreises Bitburg-Prüm:

pdf2013-12-03_KW_50_Wohnhaus_Britten_Jürgen_Port.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok